Eines der schönsten Ziele

auf der Insel Usedom

© Kulturmühle Benz e. V., i-Mehl: info@muehle-benz.de

Der Mühlenberg in Benz gehört ohne Zweifel zu den schönsten Orten auf der Insel Usedom. Von hier aus hat man einen zauberhaften Blick über Felder, Wälder und den reizvoll gelegenen Schmollensee mit dem Dorf Benz. Ein Aufstieg in der alten Mühle erweitert diesen Blick noch erheblich und lässt Bewunderung und Ehrfurcht im Besucher zurück. Man ist von der alten Handwerkskunst gleichermaßen beeindruckt wie vom Blick in die „Usedomer Schweiz“.

Dreharbeiten zu Effi Briest

Schon 1968, noch zu Lebzeiten Werner Jahnkes, waren Motivsucher der DEFA in Benz fündig geworden. Regisseur Wolfgang Luderer verfilmte im Auftrag der volkseigenen Filmagentur den Fontane-Roman "Effi Briest". Für die Duellszene zwischen Geert von Instetten und Crampas bot sich die Mühle als Drehort an. So kam es, dass sich die Schauspieler Horst Schulze und Dietrich Körner im künstlichen Morgengrauen dort mit Pistolen beschossen, während Hauptdarstellerin Angelika Domröse in rasanter Fahrt mit der Kutsche durch den Hohlweg fuhr. Die eigens für die kleine Filmsequenz an die Mühle montierten Flügelattrappen hielten damals nicht lange. Ruth Jahnke schrieb dazu in ihren Erinnerungen: „Bei dem großen Sturm im November 1973 bogen sich die oberen Flügel wie Pappeln im Wind. Ich schaute aus dem Fenster und sah, wie der rechte Flügel brach, es war gegen 11 Uhr am Vormittag. Der Linke brach um 13 Uhr. So blieben nur die unteren Flügel. Sie hielten dem Sturm im Januar 1976 nicht mehr stand. So ist die Mühle wieder ohne Flügel.“

Die viel zu kleinen Flügelattrappen hielten nur kurze Zeit.

Instetten begibt sich zum Duell mit seinem Nebenbuhler Crampas, der vor der Benzer Mühle tödlich getroffen wird.

>> Hier finden Sie uns!https://maps.google.de/maps/ms?msid=213952569954333460314.0004c4907af924b731e97&msa=0&ll=53.937866,14.070447&spn=0.001877,0.003259https://maps.google.de/maps/ms?msid=213952569954333460314.0004c4907af924b731e97&msa=0&ll=53.937866,14.070447&spn=0.001877,0.003259shapeimage_2_link_0

Anfahrt

Quelle: youtube.de

Öffnungszeiten Mühle:

April bis Oktober

Montag Ruhetag

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr


Wetterbedingte Schließungen bleiben vorbehalten. Nach telefonischer

Anmeldung sind auch individuelle

Absprachen und Führungen möglich.